Angebote zu "Chancen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Oswald, Hans-Peter: Chancen und Gefahren der NE...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.02.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Chancen und Gefahren der NEUEN TOP LEVEL DOMAINS, Autor: Oswald, Hans-Peter, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Wirtschaftsratgeber, Seiten: 208, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 417 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Oswald, Hans-Peter: Chancen und Gefahren der Ne...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.12.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Chancen und Gefahren der Neuen Top Level Domains, Autor: Oswald, Hans-Peter, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 247 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Chancen und Gefahren der Neuen Top Level Domains
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chancen und Gefahren der Neuen Top Level Domains ab 18.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Chancen und Gefahren der Neuen Top Level Domains
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chancen und Gefahren der Neuen Top Level Domains ab 10.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Chancen und Gefahren der NEUEN TOP LEVEL DOMAINS
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chancen und Gefahren der NEUEN TOP LEVEL DOMAINS ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Regenerative Region
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frischer Beitrag zur Rolle der Regionen in der erneuerbaren Energiezukunft Die Regionen erleben eine Renaissance in unserer globalisierten Welt: als Identität stiftende Lebensräume, als Planungs- und Wirtschaftsgebiete - und als autonome Energiesysteme: Regionen spielen eine entscheidende Rolle auf dem Weg in eine sicherere Zukunft. Auf regionaler Ebene entstehen resiliente Energiesysteme auf der Basis regenerativer Quellen, die Kommunen und Gemeinschaften vor Ort Sicherheit und Gesundheit schaffen - und hohe Wertschöpfung bringen. Der europäische Vierländerraum der Internationalen Bodenseeregion wird zu einer Modellregion, wenn diese Möglichkeiten ausgeschöpft werden, aufbauend auf den bestehenden Initiativen. Dies zeigt die multidisziplinäre und wissenschaftliche Publikation zur Bodensee-Alpenrhein Energieregion, in dem die energetischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten einer erneuerbar-autonomen Bodenseeregion untersucht wurden. Praxisorientiert und zugleich modellhaft zeigen die Autorinnen und Autoren aus fünf regionalen Universitäten auch Chancen für Wirtschaft, Umwelt, Raumentwicklung, Mobilität, Städtebau und Architektur. Das Buch ist voll farbig, reich illustriert - und der deutsche Text hat englische Zusammenfassungen sowie zweisprachige Bildbeschriftungen. Regions undergo a renaissance in this globalised world, re-emerging as vital domains of collective life, sources of cultural identity, as planning territories and economic spaces - and now as autonomous energy systems. Regions play a critical role in working towards to a carbon emissions and nuclear-energy free future. At the regional level resilient renewable energy systems can evolve, supporting community health and security - and producing substantial value added benefits. This large territory across four central European countries can become a model region if these potentials are fully utilised, building on the many current initiatives. This is demonstrated by the multidisciplinary Lake Constance-Alpine Rhine Project - it explores the energetic, organisational and economic opportunities of a renewably autonomous region. The authors offer possibilities for regional and spatial development, transport, urban design and architecture, in at once practical and model ways.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vertragsrecht im Internet
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 2,0, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau (Studiengang Wirtschaft und Recht), Veranstaltung: BGB II, Sprache: Deutsch, Abstract: Vertragsrecht im Internet Fach 'Bürgerliches Recht II' TFH Wildau Studiengang Wirtschaft & Recht (Internationales Wirtschaftsrecht) Von Björn Boo Krüger Gliederung 1. Einleitung 1.1 E-Commerce 2. Elektronische Willens- und Computererklärungen 2.1 Abgabe elektronischer WE und Angebote im Internet 2.1.1 Abgabe elektronischer WE 2.1.2 Angebote auf Websites 2.2 Zugang elektronischer WE 2.2.1 Elektronische WE als verkörperte Erklärung unter Abwesenden 2.2.2 Der Machtbereich des Empfängers 2.2.3 Der Zeitpunkt des Zugangs 2.2.4 Zugangshindernisse und das Verzögerungs- u. Verlustrisiko 2.3 Die Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 3. Die digitale Signatur 3.1 Grundlegendes zur Verschlüsselung von elektronischen Dokumenten 3.2 Das Gesetz zur digitalen Signatur (Signaturgesetz - SigG) 3.3 Digitale Signatur und Schriftform gem. 126 BGB 3.4 Die Funktionsweise der digitalen Signatur 3.5 Chancen und Risiken 3.6 Ergebnis 4. Die Abwicklung grenzüberschreitender Verträge im Internet 1. Einleitung Das Thema 'Rechtsgeschäfte im Internet' hat in den letzten Jahren durch die wachsende Zahl von Online-Shops und -Diensten immer mehr an Bedeutung gewonnen. Hierzu einige Fakten: Mittlerweile haben über 25 Millionen Deutsche einen Internetzugang(1), über 6 Millionen de-Domains wurden bereits registriert(2) und mehr als 60 % aller deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen sind mit Websites im Internet vertreten(3) - mit steigender Tendenz. In meiner Hausarbeit werde ich mich aufgrund der Komplexität dieses Bereichs auf einige spezielle Fragen konzentrieren, insbesondere die der elektronischen Willenserklärung (WE) und der digitalen Unterschrift/Signatur. Die folgenden Fragen werde ich bearbeiten: - Was ist E-Commerce (Intention, Prinzipien etc.)? - Erfüllen elektronische WE die Voraussetzungen einer WE, wenn diese automatisch generiert werden (à 'Auto-Antwort')? - Sind Angebote auf Internetseiten rechtlich bindend (im Gegensatz zu Schaufensterauslagen), speziell bei Vertragserfüllung über direkten elektronischen Zahlungsverkehr? - Wie und wann werden elektronische WE wirksam (à Abgabe per e-Mail, Zugangshindernisse)? - Wie sind die gesetzlichen Bestimmungen des BGB zu beurteilen, speziell 126, 126a, 312ff BGB im Hinblick auf die 'qualifizierte elektronische Signatur'?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Stärken- und Schwächenanalyse von Suchmaschinen...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,5, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Entstehung des Internets ist die Zahl der Internetnutzer enorm angestiegen. Der Datenverkehr im Internet verdeutlicht die Dimensionen dieser Entwicklung: Für die USA wurde dieser Wert für das Jahr 2010 auf etwa 10 Petabit pro Sekunde prognostiziert, was laut Umrechnung einem Datenverkehr von 1,34×10¿ Megabyte pro Sekunde entspricht. Damit im Zusammenhang steht auch die Nutzung von Internet-Präsenzen, deren Anzahl ebenfalls erheblich gestiegen ist. Dies lässt sich anhand der registrierten Domains, also den abrufbaren Adressen im Internet, sehr gut nachvollziehen. Die Zahl der registrierten Domain-Adressen mit der Endung '.de' lag im Jahr 2000 noch bei circa 2 Millionen. Etwa 10 Jahre später ist sie um das siebenfache auf etwa 14 Millionen registrierte Domain-Adressen angewachsen. Innerhalb dieser Entwicklung haben sich neue Chancen, wie auch Risiken aufgetan. Einkäufe, Geschäfte und unterschiedliche Transaktionen online abzuwickeln, ist im Laufe dieser Entwicklung möglich geworden. Durch den Fortschritt des Internets und den vielfältigen Möglichkeiten, entstanden neue Märkte und Geschäftsfelder. Der Online-Handel verzeichnet von Jahr zu Jahr ein konstantes Umsatz-Wachstum. Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels stellte für das Jahr 2012 erneut eine Steigerung zum Vorjahr von 15,6 Prozent auf einen Umsatz von 39,3 Milliarden Euro fest. Durch den enormen Zuwachs an abrufbaren Informationen, welcher mit den genannten Entwicklungen und vielen weiteren Aspekten im Zusammenhang steht, entstand über die Jahre hin eine Unübersichtlichkeit. Infolge dessen stieg die Bedeutung von Suchmaschinen, welche es dem Internetnutzer ermöglichen, zu seinem Bedürfnis relevante Vorschläge zu erhalten. Im Dezember 2009 wurden auf der ganzen Welt etwa 131 Milliarden Suchanfragen im Internet gestellt, wobei allein 5 Milliarden aus Deutschland stammten. Alle Anfragen führen die Benutzer über die Suchmaschinen zu zahlreichen Internet-Präsenzen, die Informationen und Angebote beinhalten. Welche Internet-Präsenz für den Benutzer relevant ist, entscheidet die jeweilige Suchmaschine anhand einer Vielzahl von festgelegten Kriterien. Das Interesse von Internet-Präsenzen mit Gewinnabsicht, ist als logische Folge klar: Es ist das Ziel, dass die eigene Internet-Präsenz von den Suchmaschinen als relevant wahrgenommen wird und dementsprechend als erstes Ergebnis in der Liste für den Suchenden erscheint. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Vertragsrecht im Internet
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 2,0, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau (Studiengang Wirtschaft und Recht), Veranstaltung: BGB II, Sprache: Deutsch, Abstract: Vertragsrecht im Internet Fach 'Bürgerliches Recht II' TFH Wildau Studiengang Wirtschaft & Recht (Internationales Wirtschaftsrecht) Von Björn Boo Krüger Gliederung 1. Einleitung 1.1 E-Commerce 2. Elektronische Willens- und Computererklärungen 2.1 Abgabe elektronischer WE und Angebote im Internet 2.1.1 Abgabe elektronischer WE 2.1.2 Angebote auf Websites 2.2 Zugang elektronischer WE 2.2.1 Elektronische WE als verkörperte Erklärung unter Abwesenden 2.2.2 Der Machtbereich des Empfängers 2.2.3 Der Zeitpunkt des Zugangs 2.2.4 Zugangshindernisse und das Verzögerungs- u. Verlustrisiko 2.3 Die Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 3. Die digitale Signatur 3.1 Grundlegendes zur Verschlüsselung von elektronischen Dokumenten 3.2 Das Gesetz zur digitalen Signatur (Signaturgesetz - SigG) 3.3 Digitale Signatur und Schriftform gem. 126 BGB 3.4 Die Funktionsweise der digitalen Signatur 3.5 Chancen und Risiken 3.6 Ergebnis 4. Die Abwicklung grenzüberschreitender Verträge im Internet 1. Einleitung Das Thema 'Rechtsgeschäfte im Internet' hat in den letzten Jahren durch die wachsende Zahl von Online-Shops und -Diensten immer mehr an Bedeutung gewonnen. Hierzu einige Fakten: Mittlerweile haben über 25 Millionen Deutsche einen Internetzugang(1), über 6 Millionen de-Domains wurden bereits registriert(2) und mehr als 60 % aller deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen sind mit Websites im Internet vertreten(3) - mit steigender Tendenz. In meiner Hausarbeit werde ich mich aufgrund der Komplexität dieses Bereichs auf einige spezielle Fragen konzentrieren, insbesondere die der elektronischen Willenserklärung (WE) und der digitalen Unterschrift/Signatur. Die folgenden Fragen werde ich bearbeiten: - Was ist E-Commerce (Intention, Prinzipien etc.)? - Erfüllen elektronische WE die Voraussetzungen einer WE, wenn diese automatisch generiert werden (à 'Auto-Antwort')? - Sind Angebote auf Internetseiten rechtlich bindend (im Gegensatz zu Schaufensterauslagen), speziell bei Vertragserfüllung über direkten elektronischen Zahlungsverkehr? - Wie und wann werden elektronische WE wirksam (à Abgabe per e-Mail, Zugangshindernisse)? - Wie sind die gesetzlichen Bestimmungen des BGB zu beurteilen, speziell 126, 126a, 312ff BGB im Hinblick auf die 'qualifizierte elektronische Signatur'?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot